Suchtberatung

Information, Einzel- und Gruppenangebote für Betroffene, Angehörige oder Familien

Angebot

Hilfe für alle...
die sich mit dem Thema Abhängigkeit auseinandersetzen möchten, die Informationen über legale und illegale Drogen und ihre Auswirkungen haben wollen.
die als Freunde, Angehörige, Nachbarinnen, KollegInnen von gefährdeten bzw. abhängigen Menschen Unterstützung benötigen.
die auf Grund ihrer beruflichen Tätigkeit (z.B. Personalverantwortliche, ErzieherInnen, LehrerInnen) mit Abhängigkeit konfrontiert sind.
die sich gefährdet bzw. abhängig fühlen von: Alkohol, Medikamenten, illegalen Drogen und/oder Probleme im Umgang mit Glücksspielen oder Essen (Magersucht, Bulimie, Essucht) haben.

Ziele

Erarbeitung eines individuellen Ausstiegs bei Vorliegen einer Suchterkrankung

Zielgruppen

  • Genderbezug
    • geschlechterübergreifend
  • Suchtbetroffenheit
    • Suchtkranke
  • Altersgruppen
    • Erwachsene
  • Lebenslage
    • Angehörige
  • spezifsch bei Mißbrauch von Substanzen
    • Alkohol
    • Amphetamine und Speed
    • Cannabis
    • Heroin und andere Opioide
    • Kokain
    • Medikamente und Arzneimittel
    • Schmerz- und Beruhigungsmittel
  • spezifsch bei Verhaltensstörungen
    • Essstörungen Adipositas
    • Essstörungen Anorexie
    • Essstörungen Bulimie
    • Glücksspiel

Leistungen

  • Beratung
    • Suchtmittelübergreifende Erstberatung
    • Vermittlung
  • Angebotsform
    • ambulant

Kontakt

Suchtberatungsstelle Kreis Plön


Kirchenstr. 33a
24211 Preetz
Tel (0 43) 7 62 70
Fax (0 43) 76 78 30
www.ats-sh.de
Mail Senden

Öffnungszeiten

Mo 10:00 - 12:00, Do 14:00 - 17:00

Kosten

Keine

Sonstiges

Weitere Beratungsmöglichkeiten: (nach Vereinbarung) Plön, Altes E-Werk, Vierschillingsweg 21 Heikendorf (Ort nach Absprache) Lütjenburg (Ort nach Absprache) Schönberg, Alte Apotheke, Knüllgasse 8
 
Schleswig-Holstein Altona Eimsbüttel Hambug-Nord Wandsbek Hamburg-Mitte Harburg Bergedorf Niedersachsen