Notrufe-Online

Sucht- und DrogenHotline

Bundesweite Telefonberatung rund um die Uhr (12 Cent/min)

Angebot

Die Sucht & Drogen Hotline wird mit der bundesweit einheitlichen Telefonnummer 01805 313031 täglich 24 Std. geschaltet. Es soll ein hoher Bekanntheitsgrad mit der Nummer und dem Angebot der Sucht & Drogen Hotline in der Bevölkerung erreicht werden.

Ziele

Ziel der Sucht & Drogen Hotline ist ein telefonisches Beratungsangebot in Sucht- und Drogenfragen, das allen Betroffenen, deren Angehörigen und beruflichen Fachgruppen mit Informations- und Beratungsangeboten zur Verfügung steht.

Ressourcen

Die bundesweite Sucht & Drogen Hotline besteht aus einem Zusammenschluss regionaler Anbieter von Drogennotrufeinrichtungen - in HH Projekt Nox im Beratungs- und Gesundheitszentrum St. Georg. Die BZgA stellt das organisatorische Dach zur Verfügung.

Zielgruppen

  • Genderbezug
    • geschlechterübergreifend
  • Suchtbetroffenheit
    • Suchtkranke oder Suchtgefährdete
  • Altersgruppen
    • junge Erwachsene unter 26 Jahre
    • Erwachsene
  • Lebenslage
    • Angehörige
  • spezifsch bei Mißbrauch von Substanzen
    • Amphetamine und Speed
    • Cannabis
    • Crack
    • Ecstasy und Partydrogen
    • Heroin und andere Opioide
    • Kokain
    • LSD und andere Halluzinogene
    • Mischkonsum

Leistungen

  • Beratung
    • Beratung für gewählte Zielgruppe(n)
  • Angebotsform
    • telefonisch

Kontakt

Beratungs- und Gesundheitszentrum St. Georg


Besenbinderhof 71
20097 Hamburg
Tel (040) 419238-0/-20
Fax (040) 41923870
www.projekt-nox.de
Mail Senden

Öffnungszeiten

Rund um die Uhr

Verkehrsverbindung

Hamburger Hauptbahnhof

Kosten

0,14 Euro 14 Cent / min Festnetz, bis zu 42 Cent mobil

Sonstiges

.Das telefonische Beratungsangebot ist für die Anrufer mit 14 Cent pro Minute aus dem Festnetz kostenpflichtig, im Mobilfunk max. 42 Cent pro Minute.